# 8: Femo- Feurige Momente für Feuerwehr und Moschee , inklusive Bauarbeiten "inklusive" Pikniktische

Jugendliche aus der Moschee Murrhardt und von der Jugendfeuerwehr Backnang bauen gemeinsam "inklusive Pikniktische". Das besondere an den Tischen ist, dass man einen Teil der Sitzbänke so herausnehmen kann, dass Menschen in Rollstühlen mitten in der Gruppe am Tisch sitzten können, und nicht, wie sonst oft üblich, am Rand sitzen.

Durch das gemeinsame Arbeiten an den Pickniktischen und vielleicht der einen oder anderen Rampe zum Barriereabbau helfen die beiden Gruppen gemeinsam einer dritten Gruppe und kommen sich so leichter näher

Beide Gruppen hatten vor dem Projekt kaum Kontakt zu Menschen mit Behinderungen und machten sich so Gedanken zum Thema "Leben mit Handicaps".

Bei einigen Bauaktionen im Rahmen des Femo-Projekts haben auch Jugendliche mit Lernschwierigkeiten super mitgeholfen znd wurden sofort gut in die Gruppe aufgenommen.

Zeitplanung

Vorbereitung: 
3,00Stunden
Durchführung: 
6,00Stunden
Nachbereitung: 
2,00Stunden
Beschreibung zur Zeitplanung: 

In der Vorbereitung muss auf jeden Fall Holz und Werkzeug besorgt werden und eine Bauanleitung erarbeitet werden. Bei "FeMo" planen die Jugendlichen auch die Bauanleitungen immer vorher mit und haben sich selbst überlegt, dass sie die Tische so bauen wollen, dass ein Mensch im Rolli mittendrin sitzen kann und nachgedacht, wie das am besten klappt.

Zum Bauen eines solchen Tisches, wird auf jeden Fall ein ganzer Nachmittag gebraucht.

Zudem empfiehlt es sich, auch noch geselliges Rahmenprogramm mit einzubauen (Besuch in der Moschee, gemeinsamer Spieleabenhd und Co) und die Bauaktionen in ganze gemeinsame Wochenden - vielleicht sogar mit Übernachtungsmöglichkeit- zu packen.

Benötigtes Material für die Methode

Material: 
Selbst hergestelltes Material
Beschreibung zum Material: 

Baumaterial (Holz, Werkzeuge, Leim, Schrauben, Nägel) und ein Plan, wie was gebaut werden soll.

Personalbedarf und Qualifikation

Anzahl: 
10Personen
Wird Assistenz/Pflege benötigt: 
Nein
Beschreibung zum Personalbedarf: 

Für eine solche Bauaktion werden je nach Gruppengröße etwa drei "Betreuer" gebraucht, die Vorgehensweise erklären, den Jugendlichen vielleicht Umgang mit bestimmen Werkzeugen zeigen und mitbauen.

Kosten

Kosten: 
250€
Beschreibung zu den Kosten: 

Pro Pickniktisch werden etwa 250,00 € Baukosten  für Material eingerechnet + Arbeitszeit der Freiwilligen.