# 18 : Stopp! Bitte "Leichte Sprache" oder leicht verständliche Sprache verwenden....

... denn leichte Texte sind gut verständlich und tun allen Menschen gut :-)

Für leichte Sprache gibt es wie in anderen Sprachen auch bestimmte Regeln und ein richtiges Zertifikat und Prüfsiegel, das vergeben werden kann, wenn Menschen, die selbst Lernschwierigkeiten haben, und die eine entsprechende Weiterbildung gemacht haben, den Text geprüft haben und ihn leicht verstehen können. Weitere Infos zu offizieller "Leichter Sprache" gibt es zum Beispiel in "Büros für Leichte Sprache".

Wir beim Kreisjugendring Rems-Murr e.V. haben zwar noch keine ausgebildeten Prüfer für unsere Texte gefunden. Aber wir interessieren uns schon länger für das Thema "Leichte Sprache"  Wir versuchen unsere Angebote auch in kurzen Sätzen zu erklären, die leicht verständlich sind.

Achtung! LeichtRe Sprache ist keine Sprache für Kinder!

LeichteRe Sprache ist für alle Menschen gut.

LeichtRe Sprache hilft Menschen zum Beispiel, Texte, Gebrauchsanweisungen, Angebote aus der Jugend-Arbeit besser zu verstehen.

LeichteRe Sprache hilft Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Aber auch Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen

Und Menschen, die nicht so gut lesen können

Benötigtes Material für die Methode

Material: 
Ohne spezielles Material

Personalbedarf und Qualifikation

Wird Assistenz/Pflege benötigt: 
Ja
Beschreibung zum Personalbedarf: 

Es ist auf jeden Fall eine Form von Assistenz, wenn man sich bemüht, Texte in einfacher Sprache zu schreiben und/oder schwere Wörter in einen Text zu erklären, damit auch Menschen, die nicht so gut Lesen und schreiben können, Migrationshintergrund oder Lernschwierigkeiten haben, gut verstehen können, um was es geht.